Region Kassel-Land e.v. - Offizielle Website

Förderung und Beratung

Ansprechpartner

Ute Raband
Tel. 05692 - 987 3263

Denise Friedrich
Tel. 05692 - 987 3264

Seit 1994 trägt Region Kassel-Land e.V. als vom Land Hessen anerkanntes "Regionalforum" aktiv zur Umsetzung der Programme für die Ländliche Strukturförderung in der Region bei. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es also, allen Menschen, Vereinen, Betrieben und Kommunen, die für ein Projektvorhaben Fördermittel benötigen, als Lotsen durch den "Richtlinien- und Antragsdschungel" zur Verfügung zu stehen. 

 

Mit der neuen Förderperiode 2007 bis 2013 vereinen sich unter dem Dach von Region Kassel-Land e.V. zwei Regionalforen - das Regionalforum "Casseler Bergland" und das Regionalforum "KulturLandschaft HessenSpitze". In der aktuellen EU-Förderperiode wird die Region "KulturLandschaft HessenSpitze" mit Mitteln aus dem Programm LEADER (Liaison entre actions de développement de l'économie rurale) gefördert. Die Region "Casseler Bergland" erhält ebenfalls von 2007 - 2013 für Projekte der Regionalentwicklung Fördermittel als anerkannte hessische ELER-Region.

 

Grundlage für die Förderung ländlicher Gebiete in Hessen ist die am 1. April 2008 in Kraft getretene Dachrichtlinie "Programm und Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung in Hessen". Diese Dachrichtlinie weist bei der Förderung von konkreten Projekten keine wesentlichen Unterschiede zwischen LEADER-Regionen und ELER-Regionen auf.


Die Förderprogramme sind umfangreich und komplex. Falls Sie sich mit der Planung eines Vorhabens beschäftigen, sollten Sie daher unbedingt ein persönliches Beratungsgespräch mit unseren erfahrenen Regionalmanagern vereinbaren. In jedem Falle ist es wichtig, frühzeitig Kontakt mit uns aufzunehmen. Vieles ist möglich, doch wenn Sie einmal investiert haben, ist es für einen Förderantrag zu spät.